Selbsthilfepreis 2020

Quelle: GKV Selbsthilfeförderung NRW
Quelle: GKV Selbsthilfeförderung NRW

 

Liebe Selbsthilfeaktive,

die gesetzlichen Krankenkassen in NRW (GKV-NRW) laden alle Selbsthilfegruppen ein, sich an der Ausschreibung zum Selbsthilfepreis 2020 zu beteiligen,

und zwar mit ihren Projekten aus den Jahren 2018/2019.

 

 

Der NRW SelbsthilfePreis ist eine Initiative der gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in Nordrhein-Westfalen und wird seit 2014 verliehen. Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände unterstützen und fördern die Aktivitäten der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe, zum Beispiel durch finanzielle Hilfen, als Pauschal- und Projektförderung.

 

Die Selbsthilfe in Nordrhein-Westfalen hat einen festen Platz in der Gesundheitsförderung unseres Landes.

 

Ermutigung, Information und Krisenbewältigung sind die Prinzipien der überwiegend ehrenamtlichen Arbeit, die von Betroffenen für Betroffene geleistet wird.

 

Die Landesorganisationen mit ihren Gruppen und Projekten zeigen, dass es trotz einer Krankheit möglich ist, kreativ und aktiv zu sein. Mit dem NRW SelbsthilfePreis möchten wir sie ermutigen, neue Wege zu gehen und ihnen helfen, mehr Aufmerksamkeit zu erlangen. Mehr betroffene Menschen sollen den Weg in die Selbsthilfe finden. Aber, wie bekommt die Selbsthilfe Zugang zu jungen Menschen und deren Themen? Welche Rolle werden geflüchtete Menschen und bereits anerkannte Migranten/ innen zukünftig in der Selbsthilfe spielen? Für welche Themen eignen sich facebook, twitter & Co.? Welche Strukturen braucht es, um alle Ressourcen zu nutzen und den Überblick zu behalten?

 

(Der Text stammt von der Webseite (https://gkv-selbsthilfefoerderung-nrw.de/nrw-selbsthilfepreis-2020-2/)

Quelle:
Impressum: Gesetzliche Krankenkassen/-verbände in NRW,  

www.gkv-selbsthilfefoerderung-nrw.de 

Grafik Puzzle Seite 1: Shutterstock.com  © Miha Perosa  

Konzept, Layout und Fotos: RevierA GmbH, Essen