Testen Sie Ihr Diabetes-Risiko!

Quelle: DIfE
Quelle: DIfE

 

 

Mit dem vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) entwickelten Risiko-Test können Sie Ihr persönliches Risiko ermitteln, innerhalb der nächsten 5 Jahre an einem Typ-2-Diabetes (Altersdiabetes) zu erkranken.

 

Ein Typ-2-Diabetes tritt nicht plötzlich auf, sondern entwickelt sich über Jahre. Es gibt Möglichkeiten, seinem Auftreten durch eine gesundheitsorientierte Lebensführung entgegenzuwirken. Der DIfE – DEUTSCHER DIABETES-RISIKO-TEST® (DRT) informiert Sie nicht nur über Ihr persönliches Typ-2-Diabetes-Risiko, sondern zeigt Ihnen auch individuelle Möglichkeiten, Ihr Risiko zu senken.

 

Der Test ist nicht anwendbar, wenn bei Ihnen bereits ein Typ-1- oder Typ-2-Diabetes bekannt ist oder Sie schon einmal einen erhöhten Blutzuckerwert hatten bzw. derzeit haben!

 

 

Sollte dies der Fall sein, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über Ihr Erkrankungsrisiko. Es ist nicht auszuschließen, dass Sie bereits Diabetes haben.

 

Es werden noch Teilnehmer für die DIRIKO-Studie gesucht.

Nähere Informationen zur DIRIKO-Studie erhalten Sie hier


Achtung !

Durch klicken auf den Button "Hier gelangen Sie zum Test"

werden Sie auf die Webseite des

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) weitergeleitet.

 

Wir übernehmen kein Haftung

für den Inhalt und die Speicherung Ihrer Daten von dieser Webseite.

 

Als kleiner Hinweis in eigener Sache:

Am Ende des Tests können Sie Ihre zuvor ausgewählten Informationen löschen.

Ich habe den Test selber gemacht und habe nichts gefährliches auf der Webseite

festgestellt.