innovativ

Wir wünschen uns alle eine aktive Bürgergesellschaft.

Der Staat soll dabei die Rolle des „aktivierenden Staates“ übernehmen!

Der Staat soll Freiräume für gesellschaftliche Selbstorganisation schaffen.

Gesellschaftlich meint, dass es nicht um rein private Aktivitäten, sondern um öffentliches Engagement geht.

Bürgergesellschaft ist ein offener Prozess. Ihre Offenheit schützt sie gegen Stagnation!

Erst dadurch wird eine flexible Anpassung an Problemlagen möglich.

(Dr. A. Reinert: Vernetzung in der Bürgergesellschaft)

„Wo viele gleichen Sinnes sind, da blühen Ideen und reift gemeinsames Wohl.“

Ideen der Bürger zum blühen- und deren Früchte zur Reife bringen ist das Ziel des „aktivierenden Staates“ und ist die selbst gestellte Aufgabe unserer Arbeitsgemeinschaft in der Gesundheits-Selbsthilfe.

Auch Ihre Ideen und Hilfen für die Gesundheits-Selbsthilfe sind uns wichtig!